Visuelle Tooltips

Weil ich den Stammtisch immer verpasse, klebe ich HIER 2 Folien dran:

Was haltet ihr von diesen „visuellen Tooltips“?
visuellertooltip.jpg

Das ist eine Liste von Videos, wenn man die Maus über die Liste bewegt, dann erscheint das Bild des Videos (http://www.videometulj.si/). Die Frage ist wahrscheinlich, ob man nicht gleich nur das Bild anzeigt. Hängt vermutlich von der Länge der Liste und vom Platz dafür ab? sicher auch vom Anwendungsfall: bei Videos ist das Bild vermutlich informativer als eine Text-Liste, weil man u.a. Schauspieler schnell wiedererkennt und das Video damit sofort geistig kategorisieren kann.
Das untere ist die Snapshot-Funktion, die WordPress verwendet. Ich finde den Snapshot an sich wunderbar, weil man ja bei Links MEIST nicht weiss, was einen dort erwartet und der Snapshot zeigt es einem aber. Leider ist er recht langsam, ich vermute, dass das einfach nicht schneller zu bewerkstelligen ist.

(Nebenbei kleine Schleichwerbung für die USAB in Graz 😉

snapshot.jpg

2 Gedanken zu „Visuelle Tooltips“

  1. Erstmal danke Martina für deinen Beitrag. (Freu mich ja immer über „Neue“ 🙂

    Ich finde auch, dass man bei der Anwendung von visuellen Tootips unterscheiden muss. Die Liste mit den Videos finde ich extrem praktisch. Vor allem z.B. bei mobilen Geräten oder Bereichen mit wenig Platz.

    Den Einsatz von visuellen Tooltips bei Links zu externen Seiten (http://www.snap.com/) sehe ich schon etwas differenzierter. Wie erwähnt spielt die Performance sicher eine wichtige Rolle. Wie soll ich sagen, ich „schreck“ mich oft ein bisserl, wenn wieder irgendwo was hochpoppt, weil prägnant sind diese Tooltips schon. Hmm, … eine Idee wäre vielleicht, einen Platz auf der Website zu reservieren, wo diese Vorschau dann immer an derselben Stelle angezeigt wird. Mit Scrolling wird das aber wieder problematisch…

    Anyway. Die Tatsache, dass visuelle Tooltips mittlerweile so verbreitet sind, spricht auf jeden Fall für sie, denke ich.

Kommentare sind geschlossen.