Design – Prozesse von 11 Konzernen unter die Lupe genommen

Auf designcouncil.org.uk gibt es einen Report zum Downloaden in dem die Designprozesse von 11 Großkonzernen analysiert werden.

Darunter u.a.

  • Lego
  • Microsoft
  • Sony
  • Yahoo!

Reports von Microsoft zu dem Thema findet man ja an jeder Ecke im Internet, aber Lego, Sony, Starbucks oder Alessi eher nicht so oft.
Dachte das könnte hier den einen oder anderen interessieren … :-)

(via guuui.com)

BarCamp Senza Confini 2

Thanks to Georg Holzer for the invitation – Via Facebook

On February 2nd and 3rd 2008, there will be a BarCamp connecting Austrians, Slovenes and Italians. Senza Confini is Italian for „No Borders“!
It is hosted at the „Alpen-Adria-University of Klagenfurt“. This region is
the only point in Europe where the roman, slavic and german culture
come together in one place. What better place could there be?

Meet u there.

Technorati Tags: ,

Looking for a fulltime web design job in Vienna

Hi. I hope you don´t mind if I write this here, but I´m really desperate now. I´m a web designer with 6 years of experience, i worked for a huge web design companies in Prague, i did projects for clients like Miele, Universal Music, Peugeot, Rimmel or O2 Telefonica and I can´t find good job in Vienna! I´m trying it for a 3 months now, but without any good results. What´s wrong here???

Petr Pliska – www.creativeboi.com

infographics in stranger than fiction

ich hab am wochenende „stranger than fiction“ geschaut. und der war gut. nicht ausgezeichnet, aber sehr gut. sehr lässig waren die infographics, oder wie sie es bezeichnen: das gui des films. einen vorgeschmack gibts in den opening sequences zu sehen.

opening sequence: stranger than fiction

gemacht wurden die animationen/infografik von MK12. sehenswert sind auch die closing titles.
auf der dvd ist ein sehr gutes „making of“ des gui, in dem sie ausführlich über den ganzen prozess und verschiedenen versionen erzählen. allein schon wegen dem „making of“ ist die dvd sehenswert.

[die links und das bild stammen von einem post des Tropist Weblog]

Nokia's vision of the future

Schroeder-Wendt brings an excellent article here again, this time it’s about Nokia’s Vision of the future, where the finnish company provides several quite interesting presentations as PDF and Podcasts about „…their visions of what the future might bring in areas such as
nanotechnology, mobile banking, new energy sources and web technologies.
..“

Especially tactile feedback plays an important role for their new touchscreens.
… Mit diesen wollen Sie eine haptische Rückkopplung erreichen, wie man es von einer Tastatur gewohnt ist. Das Geheimnis der Technologie: Kleine Piezosensoren unter dem Display erzeugen eine 0,1 mm starke Bewegung des Oberfläche…

Sounds interesting.

Some more general information about tactile touchscreens provides the following PDF from immerson.com

neue location: 37. interaction design stammtisch am 8.1.2008

neues jahr. neue location. es gab zwar nicht viele rückmeldungen, aber die es gab waren fürs werkzeugH [ok. 2:1 für werkzeugH :]. na, dann.

der nächste interaction design stammtisch findet am:

dienstag, 8.1.2008 um 19:00 uhr
im werkzeugH, 1050 wien, schönbrunnerstrasse 61, statt. [öffis: u4 pilgramgasse, 14a, 13a, 12a, 59a]

„bring 2 folien“ hat bei den letzten stammtischen super funktioniert und darum: jeder der möchte bringt 1-2 slides über sachen, die ihn gerade im bereich interaction design, usability, … beschäftigen/interessieren mit, und stellt sie vor.

der interaction design stammtisch findet jeden monat am 2. dienstag statt. jeder der sich für die themen interaction design, usability, accessibility, user interface design, … interessiert ist herzlich eingeladen. anmeldung ist keine notwendig.


View Larger Map