Wikitude

Das Salzburger Startup Mobilizy liefert eine interessanten Ausblick zum Thema Augmented Reality auf Google’s G1 (Android). Auf wievielen Objekten diese Anwendung dann wirklich funktioniert wird sich noch zeigen. Immerhin setzen sie mit Panoramio auf die Google Community (was naheliegend ist :) und damit auf den stetig wachsenden ‚Markt‘ der digitalisierten Welt (mittels Photos). Sightseeing mit dem G1 … bin gespannt wie sich dieser Bereich noch entwickeln wird.

Faszinierend ist das Video auf jeden Fall und man hat durchaus das Gefühl, dass hier wieder ein Stück Zukunft näher gerückt ist.

„…Wikitude AR Travelguide ist ein mobiler Reiseführer, der auf Wikipedia und Panoramio Inhalten basiert. Wikitude AR beschreibt Ihnen, wo immer Sie sich weltweit befinden, Sehenswürdigkeiten in Ihrer Umgebung auf einer Karte, Liste oder in einer Augmented Reality Kameraansicht. Was Sie in der Kameraansicht Ihres G1 Handys sehen, ist eine mit Computer-generierten Daten überlagerte Wirklichkeit, eben „Augmented Reality“…“

Ich finde der Text müsste nicht so wackeln, aber generell fühlt sich das schon sehr intuitiv an, find‘ ich.

Veröffentlicht von

Erhard Wimmer

Master of Desaster

6 Gedanken zu „Wikitude“

Kommentare sind geschlossen.